Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Am 30. November beginnt der Gütersloher Weihnachtsmarkt

Alljährlich ab Ende November wird der Berliner Platz zu dem Treffpunkt in der Adventszeit. Denn dann beginnt der Weihnachtsmarkt. Vom 30. November bis zum 30. Dezember ist es nun wieder so weit. Die Gütersloh Marketing (gtm) sorgt gemeinsam mit der Werbegemeinschaft Gütersloh und über 100 Beteiligten dafür, dass der Platz zum stimmungsvollen Hüttendorf wird.

Am 30. November beginnt der Gütersloher Weihnachtsmarkt.
Am 30. November beginnt der Gütersloher Weihnachtsmarkt.

Der große Weihnachtsbaum, der in diesem Jahr in den Farben der Sparkasse Gütersloh-Rietberg dekoriert ist, und die liebevoll geschmückten Stände sind beliebte Fotomotive. Die Stadtwerke Gütersloh bringen den Weihnachtsmarkt im wahrsten Sinne des Wortes zum Leuchten und geben ihm das Prädikat „klimaneutral“. Neben den zahlreichen Leckereien an den verschiedenen Hütten zeigt die Vereinshütte mit 16 verschiedenen Institutionen einen kleinen Einblick in das Gütersloher Vereinsleben. Bei der Kunsthandwerkerhütte kann man tolle Einzelstücke erstehen, die von den sieben Handarbeits-Profis, die abwechselnd die Hütte belegen, angeboten werden.

Lesen Sie hier weiter >>>
Das vollständige Programm finden Sie hier >>>

Bilderstrecke: Bürgertag Gütersloh 2017

Bilderstrecke: Parkour-Camp 2017

Fotos: Jens Dünhölter

Bilderstrecke: Partnerschaftsjubiläum 40 Jahre Chateauroux

Bilderstrecke: Gütersloher Frühling 2017

Bilderstrecke: Mittelstand trifft Rathaus 2017

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Di, 12. Dezember 2017