Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Grünes Gütersloh - Vielfalt zum Nulltarif

28.000 Straßenbäume, verschlungene Promenaden und verwunschene Gärten direkt in der Innenstadt, ein Botanischer Garten und ein Stadtpark, die in der weiteren Umgebung seinesgleichen suchen: Gütersloh ist grün und fühlt sich auch so!

Es ist der Gesamteindruck, der vor allem Besuchern nachhaltig in Erinnerung bleibt: eine Stadt in der sogar auf den Verkehrsinseln der Umgehungsstraßen im Sommer herrliche Rosenbüsche blühen, ein herrlicher Park in unmittelbarer Nähe des Zentrums, den die Gütersloher als ihr "grünes Wohnzimmer" erobert haben und der zu allen Jahreszeiten das Haupterholungsziel ist, ein Fuß- und Radwegenetz, das von der Innenstadt bis in die Außenbezirke ohne Unterbrechung seine Linien zieht und vergessen macht, dass man hier in einer 100.000-Einwohner-Stadt lebt.

Die Schaffung und Erhaltung von Grünflächen ist ein Ziel, das in Gütersloh konsequent verfolgt wird: bei der Ausweisung neuer Wohngebiete ebenso wie mit Blick auf historisch gewachsene Anlagen und der täglichen Pflege des Bestands. Bürger und Besucher erleben die Vielfalt zum Nulltarif: Die Gütersloher Parks, der preisgekrönte Botanische Garten, stille Orte wie die Dalkeinsel, der Mohns Park mit seiner Freilichtbühne und seinen Sportanlagen sowie Natur-Freizeitanlagen wie die Eiswiese stehen eintrittsfrei zur Verfügung.

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Di, 27. Juni 2017