Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Bild der Startseite Starker Standort Familienfreundlich Grüne Stadt Englisch Französisch Schwedisch Polnisch Portugiesisch Türkisch

Integration, Teilhabe und Vielfalt: Stadt Gütersloh legt Integrationskonzept vor

Integration setzt Mitmachen und Unterstützung voraus. Das wird auch mit dem Titel des jetzt vorgestellten Integrationskonzeptes „Gemeinsam leben in Gütersloh“ verdeutlicht. Es enthält Leitlinien, Ziele und Handlungsfelder für das respektvolle und friedliche Zusammenleben von Menschen, insbesondere Familien, in Gütersloh. Es setzt sich für die gleichberechtigte Teilhabe von zugewanderten Menschen ein, besonders in der Bildung und auf dem Arbeitsmarkt, sowie für die Stärkung von Selbsthilfepotentialen in Migrantenorganisationen. Das Konzept soll eine Laufzeit von drei Jahren haben und im Jahre 2021 fortgeschrieben werden.


(v.l.) Joachim Martensmeier, Dezernent für Bildung, Jugend, Familie und Soziales, Bürgermeister Henning Schulz, der städtische Integrationsbeauftragte Frank Mertens und Marinos Ioannou vom Integrationsrat der Stadt Gütersloh stellten jetzt das Integrationskonzept der Stadt Gütersloh als Wegweiser für die nächsten Jahre vor.

Lesen Sie hier weiter >>>


18.08.2017

Rat beschließt Kaufoption für Postareal

Der Rat der Stadt Gütersloh hat in einer Sondersitzung am Donnerstag, 17. August, mit breiter Mehrheit beschlossen, dass der Zugriff der Stadt auf die innerstädtischen Flächen im Bereich des Postareals durch eine privatrechtliche Vereinbarung gesichert wird.

15.08.2017

Bulgarien kennenlernen: Die Europäische Kulturwoche zeigt die zahlreichen Facetten des Balkanlandes vom 1. bis 8. Oktober

Vom Goldstrand über das Rila-Gebirge bis hin zu seiner Hauptstadt in der Sofiaebene - Bulgarien ist mit einer ereignisreichen Geschichte und zahlreichen kulturellen Einflüssen genauso vielfältig wie seine Landschaft. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums als Mitgliedsstaat der Europäischen Union steht Bulgarien im Zentrum der diesjährigen Europäischen Kulturwoche vom 1. bis 8. Oktober und bringt das Flair des Balkans nach Gütersloh.

10.08.2017

Abenteuer mit Donnerlüttken/ "Das Böse kommt selten als Wolf daher"

Das Kinderkulturfest "Donnerlüttken" entführt am Sonntag, 3. September, von 11 bis 18 Uhr rund um das Theater Gütersloh ins Märchenland. Märchenschlösser, freche Zwerge und klassische Geschichten faszinieren Kinder und auch Erwachsene. Schirmherr Christian Bahrmann sagt, warum das so ist.

10.08.2017

Das Gütersloher Standesamt geht im Stadtmuseum "on Tour"

Das "Ja-Wort" am Valentinstag ist etwas ganz Besonderes: Das Standesamt Gütersloh bietet Paaren die Möglichkeit, sich am Mittwoch, 14. Februar 2018, im historischen Ambiente des Stadtmuseums trauen zu lassen. Das Haus in der Kökerstraße, das einst auch als Schulgebäude diente, wird dann zum Trauzimmer der außergewöhnlichen Art.

alle Nachrichten zeigen

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: Fr, 18. August 2017