Accesskeys

1 2 3
4 5 6
7 8 9
0

Zugänglichkeit

Schriftgröße

Bild der Startseite Starker Standort Familienfreundlich Grüne Stadt Englisch Französisch Schwedisch Polnisch Portugiesisch Türkisch

Rollrasen und Frühjahrsblüher für den Büsker Platz

Im Frühjahr soll der Büsker Platz aufblühen: Mit 30 000 Frühjahrsblühern und zwar Blausternchen (Scilla siberica) auf einer Rasenfläche von 400 Quadratmetern. Der Rollrasen wurde am Freitag verlegt.

Mit der Auslegung des Rollrasens hat sich der Büsker Platz in einen grünen Platz verwandelt.
Mit der Auslegung des Rollrasens hat sich der Büsker Platz in einen grünen Platz verwandelt.

Damit ist die Umgestaltung des Büskerplatzes zu einem grünen Platz fast abgeschlossen. Es werden noch  Bäume gepflanzt, darunter eine Magnolie, eine Hopfenbuche, ein Feldahorn und ein Schnurrbaum,  die durch Bodenstrahler in Szene gesetzt werden. „In der kommenden Woche werden dann noch einige Restarbeiten erfolgen, um die Umgestaltung abzuschließen,“ so Dirk Buddenberg vom Fachbereich Grünflächen der Stadt Gütersloh.

Im Rahmen der Umgestaltung wurden auch die Rad- und Gehwege sowie die Mauerstraße und die Stellplätze neu gepflastert. Diese Maßnahme im Rahmen des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes mit Ausbaukosten von rund 300 000 Euro wird zu 70 Prozent gefördert.


20.10.2017

Netzwerke stärken für den gesellschaftlichen Zusammenhalt

Die Kultursekretariate in Nordrhein-Westfalen und die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW laden für Donnerstag, 23. November, von 10 bis 18 Uhr zur Tagung "Refugee Citizen" nach Bergkamen ein. Schwerpunkte sind die Netzwerke und Kommunikationsplattformen in der kulturellen Praxis mit Geflüchteten.

20.10.2017

Auch rund um die Berufskollegs wird ein Parkkonzept umgesetzt

Auch im Bereich der Berufskollegs an der Wilhelm-Wolf- und den umliegenden Straßen soll in Zukunft ein Parkkonzept für mehr Ordnung am Straßenrand sorgen. Hintergrund:
Bei der Straßenverkehrsbehörde der Stadt Gütersloh häuften sich in der Vergangenheit die Beschwerden der Anlieger über die Parksituation.

20.10.2017

Interkommunale Allianz für zukünftige Klärschlammverwertung - Bielefeld, Gütersloh und Herford rufen zu Kooperation auf

Bisher wurde Klärschlamm zumeist wegen der darin enthaltenen Pflanzennährstoffe landwirtschaftlich verwertet oder aber verbrannt. Schon die landwirtschaftliche Verwertung gestaltet sich zunehmend schwierig, weil der Aufbringung auf den Acker durch die am 02.06.2017 in Kraft getretene verschärfte Düngeverordnung deutlich engere Grenzen gesetzt worden sind.

19.10.2017

Neue Fanartikel des FC Gütersloh im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH

Gute Nachricht für alle FC Gütersloh Fans: Im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH (gtm) sind jetzt neue Fanartikel des Vereins erhältlich.

alle Nachrichten zeigen

Offizielles Onlineportal der Stadt Gütersloh | Datum: So, 22. Oktober 2017